Schauspielerinnen

  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart
  • © Petra Lernhart

Ursula Berlinghof

Ursula Berlinghof ist in Heidelberg geboren, mitten im schönsten kurpfälzischen Sprachraum. Ihr Verwandlungstalent bewies sie zum ersten Mal im Alter von fünf Jahren, als ihren entsetzten Eltern nach einem sechswöchigen Erholungsaufenthalt auf Sylt ein perfekt hochdeutsch sprechendes Kind übergeben wurde. Dann kam lange nichts. Bis sie als Pubertierende erkannte, dass dicke Brillengläser und durchschnittliche schulische Leistungen mit komödiantischen Einlagen durchaus ausgeglichen werden konnten. Diese tiefe Erkenntnis brachte sie zunächst mit knapp achtzehn an die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Saarbrücken, im Anschluss ans Schauspielhaus Kiel, nach Hamburg auf Kampnagel, an die Staatstheater von Braunschweig und Darmstadt und ans Stadttheater Heidelberg. Mit ihrer Familie lebt die Vollblutschauspielerin seit 2001 in München, wo sie freischaffend für diverse Bühnen arbeitet, Hörbücher aufnimmt, Videospiele vertont, hin und wieder auf Tournee geht und immer noch damit beschäftigt ist, Menschen zum Lachen und Weinen zu bringen.

Profil

Jahrgang:
1961
Größe:
156 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Braun
Sonstiges:
Führerschein B, Gesang (Mezzosopran), Altflöte, Klavier (GK)
Wohnort:
MÜNCHEN, Hamburg, Berlin
Sprachen:
Englisch
Dialekte:
Bayrisch, Pfälzisch, Schwäbisch, Wienerisch
Website:

Filmographie

FILM/TV
2017 Aktenzeichen XY... Ungelöst "Saarland Räuber", R: Bettina Braun - ZDF
2015 Ein Teil von uns
, R: Nicole Weegmann - ARD/BR
2015 Aktenzeichen XY... Ungelöst
, R: Tobias Stille - ZDF
2014 Verliebt, Verlobt, Vertauscht
, R: Josh Broecker - SAT.1
2014 Das Dorf des Schweigens
, R: Hans Steinbichler - ZDF
2014 Tiere bis unters Dach
, R: Felix Binder - SWR
2013 Die Familiendetektivin "Brüderchen und Schwesterchen"
, R: Jorgo Papavassiliou - ZDF
2013 Fack Ju Göhte (Kino)
, R: Bora Dagtekin
2013
Aktenzeichen XY... Ungelöst, R: Boris Keidies - ZDF
2013 Polizeiruf 110 "Kinderparadies"
, L. Haußmann - ARD
2013 SOKO 5113 "Alte Kameraden"
, R: Patrick Winczewski - ZDF
2012
Aktenzeichen XY... Ungelöst, R: Wilhelm Engelhardt - ZDF
2012 Im Schleudergang
, R: Paul Harather - BR
2012 Unter Verdacht
, R: Andreas Herzog - ZDF
2012 Aktenzeichen XY... Ungelöst
, R: Peter Ladkani - ZDF
2012 Forsthaus Falkenau, R: Tanja Roitzheim - ZDF
2011 Harms (Kino), R: Nikolai Müllerschön
2011 SOKO 5113 "Hölle im Kopf", R: Andreas Herzog - ZDF
2010 Liebe mit Lachfalten, R: John Delbridge - ARD
2010 Aktenzeichen XY... Ungelöst, R: Erwin Keusch - ZDF
2009 Aktenzeichen XY... Ungelöst, R: Tom Zenker - ZDF
2009 Zimmer mit Tante, R: Thomas Kronthaler - ARD
2008 Schubidu (Kurzfilm), R: Julia Dahmen 
2006 Polizeiruf 110 - "Abschied", R: Eoin Moore - ARD/BR 
2004 Abschiebung (Kurzfilm), R: Sebastian Stern - HFF 
1997 Kurklinik Rosenau, R: H. Tschoche - SAT.1
1996 Für alle Fälle Stefanie, R: Richard Engel - SAT.1
1994 Die Stadtindianer, R: Richard Engel - ZDF
1991 Tatort - "Experimente", R: Werner Masten - ARD 

THEATER
2017 Madame Bovary, R: Stefan Morgenstern - Theater in Kempten
2016 Agreste (Szenische Lesung)
- Teamtheater München
2016 Der Trafikant,
R: Hans-Ulrich Becker - Württembg. Landesbühen, Esslingen
2016/17 Der Hals der Giraffe
, R: Johan Heß - Württembg. Landesbühne, Esslingen/Kleines Theater Landshut
2015 Was wollt Ihr werden?
, R: Gesche Piening - Museum Villa Stuck
2015 Der Vorname
, R: Uwe Lohr - Theater an der Rott, Eggenfelden
2014/15/16 Alte Liebe
, R: Johann Heß - Württembg. Landestheater, Esslingen
2014 Wie im Himmel
, R: Johan Heß - Theater an der Rott, Eggenfelden
2014 Die Möwe
, R: Róbert Alföldi - Theater an der Rott, Eggenfelden
2013/14/16 Die Marquise von O...
, R: Silvia Armbruster - Kempf Tourneetheater
2012/13 Schweig Bub!
, R: Michael Stacheder - Kleines Theater, Haar
2012 Der Streit
- Akademietheater, München
2011/12/13 Bloss a Gschicht
, R: Peter Pichler -
Schwere Reiter, München
2011/12/13 Dreigroschenoper, R: Sven Grunert - Kleines Theater, Landshut
2011/12/15 Willies Wilde Weiber, R: Harry Helfrich - Garmischer Kultursommer + Teamtheater München
2011/12/14 Veronika beschließt zu Sterben, R: Peter Bernhardt - a.gon Tournee Theater
2010/11/12 Denn alle Lust will Ewigkeit, R: Silvia Armbruster - Kleines Theater, Landshut
2010/11 Music Hall, R: Vincent Kraupner - Kleines Theater, Haar
2010/11 Wiedersehen in Trautonien, R: P. Pichler/K. Huber - Schwere Reiter, München
2010 Nächstes Jahr - Gleiche Zeit, R: Alexander Netschajew - Stadttheater Landsberg
2010 Medea, R: Michael Stacheder - Junges Schauspielensemble München
2009 Work.Life.Balance, R: Gesche Piening - Tams Theater München
seit 2009 Candlelight-Killers, R: Marcus Morlinghaus
2009 Wo meine Sonne scheint, R: Petra Dannenhöfer - A.Gon München
2009 Black Rider, R: Petra Dannenhöfer - Kammerspiele Landshut
2008 Veronika beschließt zu Sterben, R: Peter Bernhardt - a.gon Tournee Theater
2007 Music Hall, R: Vincent Kraupner - Junges Schauspiel-Ensemble München (WA: Bayerische Theatertage Juni 2009)
seit 2002 frei in München und Umgebung beschäftigt u.a. Kleines Theater, Kammerspiele Landshut, I-camp München, Max II Theater München, Teamtheater München, Pasinger Fabrik München, Arge Kulturzentrum Salzburg, A.Gon München, Konzertdirektion Landgraf,Junges Schauspiel Ensemble München
2000/01 Staatstheater Darmstadt
1998-2000 Theater der Stadt Heidelberg
1997 Staatstheater Darmstadt
1997 Staatstheater Braunschweig
1995 Carrousel- Theater/ Schillertheaterwerkstatt Berlin
1992-94 Junges Theater für Hamburg auf Kampnagel, Hamburg
1991-92 Winterhuder Fährhaus, Hamburg und Theater in der Drachengasse, Wien
1990-91  Tourneetheater Greve Hamburg
1984-90  Schauspielhaus Kiel  
SPRECHERIN
Sprecherin für div. Hörbuchproduktionen, Bayrische Blindenhörbücherei München, Werbung 

AUSZEICHNUNG
2013 Beste Inszenierung & Beste Darstellerin - 9. Wasserburger Theatertage - BLOSS A GSCHICHT
2009 Förderpreis für Beste Ensembleleistung
- Bayerische Theatertage, Coburg - MUSIC HALL